Varianten des Pokerspiels — Dealer's Choice

Dealer's Choice - Pokervarianten

Das Pokerspiel ist in den letzten Jahren richtig gesellschaftsfähig geworden, doch leider hat diese Popularität auch einen Nachteil: Sie hat das „dealer's-choice“-Spiel kaputt gemacht.

„dealer's-choice“ bedeutet: Der Spieler am Dealer-Button wählt die Poker-Variante, die gespielt wird. Somit ergibt sich meist in jeder Spielrunde ein neues, abwechslungsreiches Spiel. Und wehe dem Spieler, der in einer Disziplin Schwäche zeigt...

Viele Pokerspieler kennen jedoch nur noch Texas Hold'em, Omaha, Five Card Draw und Seven Card Stud. Doch es gibt mehrere Hundert weiterer Pokervarianten, die mindestens genau so viel Spaß machen.

Regelwerk für bekannte und exotische Pokervarianten

Die meisten Pokervarianten sind für die TV-Übertragung ungeeignet und deshalb dem breiten Publikum unbekannt. Diese Datenbank soll diese Lücke schließen: Hier finden Sie die mir bekannten Pokervarianten mit einer Kurzbeschreibung der jeweiligen Regeln.

Sollten Sie eine Variante vermissen bzw. Fehler entdecken, schreiben Sie mir bitte. Wie die Datenbank zu interpretieren ist, lesen Sie auf der Info-Seite.

Pokertische mieten

Edle Pokertische für Ihre Firmenveranstaltung oder Betriebsfeier finden Sie auf pokerturnier.org.

Ein Pokerturnier ist Ihnen zu eintönig? Dann können Sie für Ihre Feier auch ein ganzes Casino mieten, mit Roulette-, Black-Jack-, Baccara- und Pokertischen.

Weitere Informationen unter: casinovoyage.de

nach oben