Pokervariante: Dutch Stud

Regelwerk

  1. Teile jedem Spieler eine offene Karte aus.
  2. Falls eine Karte ausgeteilt wird, die denselben Rang hat, wie eine bereits offene Karte, lege sie zur Seite und teile eine andere Karte vom Kartendeck aus.
  3. Mische die abgelegten Karten wieder unter das Kartendeck.
  4. Drehe jeweils die oberste Karte vom Deck um. Wenn der Rang der umgedrehten Karte mit Rang der Spielerkarte übereinstimmt, dann erhält dieser Spieler die Karte.
  5. Wettrunde: Der Spieler mit dem besten offenen Blatt beginnt mit dem Setzen.
  6. Drehe jeweils die oberste Karte vom Deck um. Wenn der Rang der umgedrehten Karte mit Rang der Spielerkarte übereinstimmt, dann erhält dieser Spieler die Karte.
  7. Wiederhole die letzten beiden Schritte, bis jemand einen Vierling hat.
  8. Die höchste Hand und die niedrigste Hand teilen sich den Pot.

Quelle: Home Poker Cookbook

Kennzahlen

KategorieSonstige
Karten4
Spieler13
Wettrundennicht festgelegt
gesehene Karten4
Wildcards0

Varianten

keine Varianten dieses Spiels bekannt

nach oben