Pokervariante: Anacondaha

Variante von: Anaconda

Regelwerk

  1. Teile gesamte Deck an alle Spieler aus. Jeder Spieler erhält die gleiche Anzahl an Karten, eventuelle Restkarten gehen nicht ins Spiel.
  2. Jeder Spieler behält zwei Karten und gibt den Rest an seinen linken Nachbarn weiter.
  3. Jeder Spieler behält vier Karten und legt den Rest ab.
  4. Mische die abgelegten Karten.
  5. Wettrunde: Der Spieler links neben dem Kartengeber beginnt mit dem Setzen.
  6. Lege drei Gemeinschaftskarten offen auf den Tisch.
  7. Wettrunde: Der Spieler links neben dem Kartengeber beginnt mit dem Setzen.
  8. Gebe eine Gemeinschaftskarte offen auf den Tisch.
  9. Wettrunde: Der Spieler links neben dem Kartengeber beginnt mit dem Setzen.
  10. Gebe eine Gemeinschaftskarte offen auf den Tisch.
  11. Wettrunde: Der Spieler links neben dem Kartengeber beginnt mit dem Setzen.
  12. Showdown: Falls es noch mehr als einen aktiven Spieler gibt, werden die Karten dieser Spieler aufgedeckt, und die beste Hand gewinnt.

Quelle: Rec.Gambling.Poker

Kennzahlen

KategoriePassing
Karten9
Spieler13
Wettrunden4
gesehene Karten52
Wildcards0

Varianten

keine Varianten dieses Spiels bekannt

nach oben